Piceno

Il Piceno – Adria-Strand und bergiger Naturpark

Il Piceno (Aussprache: Pitscheno), das ist die Region um die Provinzhauptstadt Ascoli Piceno in der mittelitalienischen Region Le Marche/Die Marken. In deutschsprachigen Gefilden kennt man diese Region kaum, hat höchstens mal etwas von Rimini oder der Hafenstadt Ancona gehört. Das Piceno liegt noch südlicher, grenzt an die Region Abruzzen und an Umbrien. Die schöne Stadt Ascoli Piceno mit ihren weißen Travertinplätzen ist ebenso eine schlafende Schönheit wie die Landschaft hinter unseren Adria-Badeorten Cupra Marittima, Grottammare und San Benedetto del Tronto, dem größten Fischereihafen der Adria.

Mare e Monti – vorn Sandstrand und Palmen, hinten eine hügelige, kleinparzellige, von den Bauern gehegte und gepflegte Landschaft mit Olivenhainen, Weinbergen und Obstbäumen. Noch weiter im Landesinneren, hinter Ascoli Piceno, beginnt der Naturpark der Monti Sibillini, der Sibillinischen Berge, mit dem fast 2.500 Meter hohen Monte Vettore. Überquert man den Appenin ist man in ca. 2,5 Stunden in Rom.

Die Provinzhauptstadt Ascoli Piceno mit ihre Tavertin-Piazza.

Die Provinzhauptstadt Ascoli Piceno mit ihrer Tavertin-Piazza.

In der intakten Landschaft des Piceno gedeihen seit Jahrtausenden die Olivenbäume.  Schon der römische Gelehrte Plinius der Ältere (23-79 n. Chr.) schrieb, dass die „olive picene“ zu den gefragtesten im ganzen Römischen Reich gehörten. Deshalb also „Olio Piceno“, ein Öl, das die Bauern sonst für sich behalten und, wenn überhaupt, nur über Freunde verkaufen.

Palmenpromenade am Sandstrand von Grottammare

Palmenpromenade am Sandstrand von Grottammare

Seit 19. Mai 2014 ist ein Artikel über die Marken von mir zu lesen auf: http://reise-stories.de/die-suedlichen-marken-das-unbekannte-italien

 

Eine Antwort auf Piceno

  1. F.v,Hammerstein sagt:

    Liebe Frau Rauch, Heute,Sonntag Morgen studieren wir mit Begeisterung Ihre
    interessante Webseite und ich werde gleich einen Mund voll Olivenöl nehmen..Toll,wie tief Sie sich in das Thema eingearbeitet haben.Ich freue mich schon auf Ihre Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.