Allgemein, Genuss, Olivenöl

Frisches Olivenöl 2019 ab 10. November! 12-17 Uhr

Das Olivenöl der Ernte Oktober 2019 ist fruchtig, bitter und scharf in einer ausgewogenen Harmonie! Die wenigen Oliven, die geerntet werden konnten, haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und viel italienische Sonne getankt! Bei unserem Olivenöl-Erntedankfest am 10. November auf Schloss Aufhausen bei Erding kann unser Olio Piceno 2019 erstmals von 12 bis 17 Uhr verkostet werden. Danach startet auch der Versand. Die Vorbestellungsliste wächst täglich! Adresse für alle, die rund um München wohnen: Schloss Aufhausen, Rittersaal, Schlossallee 28, 85435 Erding

Die Olive der Sorte Ascolana im 300 g-Glas von Stefano Gregori gibt es bei uns für 8,50 Euro.

Von Stefano Gregori bringen wir zudem reinsortiges Olivenöl der Sorte Ascolana Tenera mit. Wegen des geringen Ertrags dieser fleischigen Olive von nur 8 Prozent (sonst 15!) gibt es hier einen Spezialpreis für die limitierte Sonderedition in schlanken 250ml-Flaschen (20,50 Euro). Sonst verkaufen wir die 750ml-Flasche Olio Piceno dieses Jahr für 19 Euro. Die Olive Ascolane, die vor allem als Tafelolive verspeist wird, bringen wir auch in der mit einer Fleischfarce gefüllten und frittierten Version zum Probieren am 10. November mit.

Unser Nachbar Giacomo besprüht unsere Olivenbäume mit effizienten Mikroorganismen, EM, damit sich Pflanze und Boden stärken.

Vier Wochen waren wir nun in den Marken und haben zuletzt unsere beiden Olivenhaine, den mit den 35 alten und den mit den 60 jungen Olivenbäumen, mit effizienten Mikroorganismen, EM, gestärkt. Dieser biologische Dünger war früher schlichtweg der Dung der Weidetiere, die es hier schon lange nicht mehr gibt. Nun stellt EM-Chiemgau die Produkte her, die schon in Weinbergen und in der Landwirtschaft rund um Rosenheim Gutes bewirkt haben. Wir sind auf das Ergebnis gespannt!

2 Minuten Kochzeit nur brauchen die schmackhaften Eiernudeln aus dem Pasta-Ort Campofilone in den Marken.

Freuen Sie sich auch auf die hauchdünnen Maccheroncini di Campofilone, die wir erstmals von einem rein weiblichen Betrieb mitbringen: Valeria Marilungo lässt ihre Cousine das florale Verpackungsdesign gestalten. Und natürlich bringen wir auch wieder selbstgemachte Marmeladen mit! Für die Orangen-Marmelade muss man sich noch bis Januar 2020 gedulden, aber es gibt Feigen-Marmelade erstmals aus grünen Feigen, Apfelgelee und Apfelmus sowie Quittengelee, dessen Farbe allein schon betörend ist!

Quittengelee von Michele mit Früchten von unserem Baum, der oberhalb des Jung-Olivenhains wächst.
Allgemein, Genuss, Olivenöl

Frisches Olivenöl der Ernte Oktober 2018 unter dem Weihnachtsbaum!

Wir haben nachgeschaut in Münchens Geschäften: Überall wird noch das alte Olivenöl des vergangenen Jahres verkauft (Ernte 2017/18)! Da sind Direktbesteller bei uns im Vorteil, denn unser Olivenöl aus den Marken bringen wir frisch von der Ernte im Oktober 2018 mit. Das garantiert nicht nur maximalen Genuss und maximale Haltbarkeit, sondern auch maximale Gesundheit!

Frohe Weihnachten 2018!
Frohe Weihnachten 2018!

Unser Olio Piceno gibt es nur von November bis September – und danach ist wieder frisches von der jeweiligen Ernte im Oktober da! Mitte Januar 2019 kommen dann auch die ersten neuen Halbliter-Flaschen in unseren Online-Shop – und dazu das scharfe Peperoncino-Öl von Tiziano. Beides ist ausverkauft!

Für last minute-Weihnachtsgeschenke haben wir noch die 0,75 Liter- und 1 Liter-Flaschen. Dazu unseren leckeren selbstgemachten Limoncello in 500 ml-Flaschen, der eigentlich bei keinem Weihnachtsmenü fehlen sollte – als Aperitif oder zum süßen Abschluss die Sonne Italiens in den Winter holen!

Münchnern bietet sich am Mittwoch, 19. Dezember 2018, von 17 bis 21 Uhr noch in Schwabing die Gelegenheit zum Einkauf bei einem Private-Shopping-Event inkl. Weinen, Schmuck und mediterranen Accessoires. Die Adresse gebe ich bei Interesse gern bekannt. Einige handgefertigte Belleggia-Golf- und Freizeitschuhe sind auch dabei. Passend zu Weihnachten heißen sie ja Wunsch-Schuhe!

Ihnen, liebe Leser, wünsche ich jedenfalls nur harmonische Stunden zum Jahresausklang und einen tollen Start in ein gesundes Jahr 2019! Nach Neujahr grüßen wir wieder aus Italien.

Allgemein, Olivenöl

Weihnachtsshopping mit Olivenöl & Co.: 7. 12. Moosburg, 19. 12. Muc-Schwabing

Meine Heimatstadt Berlin hat mich nicht enttäuscht: Unsere Berliner Kunden haben sich bei unserem 2. Kleinen Olivenöl-Erntedankfest ordentlich eingedeckt mit Weihnachtsgeschenken.

Unser Produkte-Tisch vor dem Ansturm am 25. November.
Unser Produkte-Tisch in Berlin-Schöneberg vor dem Ansturm am 25. November.

Unser frisches Olivenöl der Ernte im Oktober 2018 erntete buchstäblich viel Lob aus genusserprobtem Munde. Sehr beliebt auch das zitronige Limonolio unseres Freundes Ireneo Tucci und das scharfe Peperoncino-Olivenöl von Tiziano. Dazu der Aceto Balsamico aus 100 Prozent Traubenmost der Familie Pagani, unsere hautfreundliche Olivenöl-Seife von Opernsängerin Rita, die schwarzen Kichererbsen unseres Nachbarn Tony oder unsere leckeren Berglinsen aus dem Erdbebenort Castelluccio. Hier spenden wir übrigens die Einnahmen den immer noch heimatlosen Linsenbauern, die auf unbestimmte Zeit nicht in ihrem Heimatort wohnen können. Auch die biscotti, die Mürbteigkekse unseres 18-jährigen zukünftigen Konditor-Nachbarjungen Cristian fanden reißenden Absatz! Unser Olivenblätter-Tee ist momentan sogar ausverkauft. Da muss ich erst wieder Nachschub produzieren.

Gastgeberin Heidi in Berlin mit Gästen
Gastgeberin Heidi, rechts, in Berlin mit Gästen

An zwei Weihnachtsshopping-Terminen kann man mich noch persönlich treffen und neben Olivenöl vor allem u. a. unseren 34-prozentigen Zitronenlikör Limoncello erstehen sowie unseren frisch produzierten Apfelgelee.

  1. Termin: Freitag, 7. Dezember, 14-17 Uhr bei „Urban Design“ am Stadtplatz in Moosburg
  2. Termin: Mittwoch, 19. Dezember, 17-21 Uhr Private Shopping in Schwabing (Adresse gebe ich gern auf Anfrage bekannt)

Oft bewundert: Meine schwarz-weiß-silbernen Sneakers
Oft bewundert: Meine schwarz-weiß-silbernen Sneakers

Mit dabei natürlich auch die Wunsch-Schuhe von Enrico Belleggia – in jeder Größe von 36 bis 41, auch halbe Größen. Begleitende Herren sollten sich bitte anmelden, dann nehme ich auch die Herren-Modelle in den Größen 41 bis 45,5 mit. Neu – und ideal für Nicht-Golfer – ist ja die Sneakers-Sohle. Auch da kann man seinen Farbideen freien Lauf lassen.

Alle Größen kann man übrigens nach persönlicher Terminabsprache in meinem Showroom auf Schloss Aufhausen bei Erding probieren. Eine Mail an pr@heidi-rauch.de genügt.

Auf diesem Weg wünsche ich allen Lesern schon einmal eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!